Unsere Bücher

Hafen der Verzweiflung

Georg von Andechs
Roman – Ruhrgebietskrimi

Ziemer Verlag 2020 | ISBN 978-3-9820351-8-5
272 Seiten | [D] 11,95 € [A] 12,52 €
Bestellen [Taschenbuch]

Binnen weniger Stunden werden im Rhein zwei tote Mädchen entdeckt, die sich ähneln wie ein Ei dem anderen – und die ganz offensichtlich niemand vermisst. Und wer reden könnte, der schweigt lieber – wie der heruntergekommene ehemalige Binnenschiffer Konrad Adamczyk oder sein früherer Chef, der windige Reeder Thomas Mielke, dessen Verhältnis zu seinem Sohn Frederick mehr als problematisch erscheint. Der junge Mielke macht sich selbst auf die Suche nach den Geheimnissen seines Vaters, und was er entdeckt, dürfte für die Ermittler von höchstem Interesse sein. Wenn er dazu kommt, es ihnen zu erzählen…
„Hafen der Verzweiflung“ ist der inzwischen sechste Ruhrgebietskrimi um Klaus Heppner und das Team der Duisburger Mordkommission. Autor Georg von Andechs wandelt in seinem Roman auf den Spuren von Horst Schimanskis erstem Abenteuer „Duisburg-Ruhrort“.

Preis der Gier

Georg von Andechs
Roman – Ruhrgebietskrimi

Ziemer Verlag 2020 | ISBN 978-3-9820351-2-3
217 Seiten | [D] 11,99 € [A] 13,07 €
Bestellen [Taschenbuch]

Betrüger halten sich in der Regel für schlauer als andere, aber selbst Erzganoven können sich mal verrechnen. Eine Woche vor Beginn der Love-Parade in Duisburg liegen drei Männer tot in der Villa, von der aus sie ihre Schwindelfirma betrieben hatten. Und während die Mordkommission fieberhaft daran arbeitet, die Täter noch vor Beginn der Großveranstaltung zu fassen, geschehen weitere Morde. Derweil hat Klaus Heppner gleich zwei Probleme: eine Vorgesetzte ist offenbar mörderisch scharf auf ihn, und seine Freundin Marion wurde von ihrer Firma beurlaubt, da sie einen sechsstelligen Betrag veruntreut haben sollte.
Der Kommissar beginnt an drei Fronten zu kämpfen. Er ahnt nicht, dass seine Ermittlungen nicht nur ihn, sondern auch Marion in höchste Gefahr bringen würden…. „Preis der Gier“ ist der insgesamt fünfte Ruhgebiets-Krimi um Hauptkommissar Klaus Heppner und die Beamten der Duisburger Mordkommission.

Wes Geistes Kinde

Georg Peter
Fantasy Roman – Reise ins Niemandsland

Ziemer Verlag 2018 | ISBN 978-3-9820351-0-9
545 Seiten | [D] 16,95 € [A] 17,40 €
Bestellen [Taschenbuch]

Nach einem desaströsen Arbeitstag lernt der Versicherungsangestellte Thomas den verrückten Frank kennen. Noch am gleichen Abend trifft er auf die unnahbare afrikanische Schönheit Michelle, die neue Bedienung in seinem Stammlokal. Wie sich herausstellt, hat sie eine Freundin – die Frank auf den Tod nicht ausstehen kann.
Von dem Geheimnis, das die beiden teilen, ahnt Thomas nichts. Er weiß auch noch nichts von der Anwesenheit höherer Wesen und dem apokalyptischen Stellvertreterkrieg, den sie auf der Erde anzetteln. Denn das können nicht nur die irdischen Supermächte.
Doch wer… ist die größere Bedrohung für die Menschheit?



Buch_Cover_Mitten_Im_RevierMitten im Revier

Georg von Andechs
Ruhr Krimi

Emons Verlag 2016 | ISBN 978-3-95451-899-9
272 Seiten | [D] 11,90 € [A] 12,30 €

Bestellen [Taschenbuch] [eBook]

Ein ehemaliger Fußballer stürzt im Duisburger Forum in den Tod. In der Tasche hat er einen Zettel mit Torfolge und Ergebnis eines Bundesligaspiels, das noch gar nicht stattgefunden hat. Einen Tag später wird ein ehemaliger Mannschaftskamerad des Toten vor dem »Tiger and Turtle« ermordet aufgefunden. Was haben die Taten mit den Machenschaften der rechtspopulistischen »Partei aufrechter Deutscher« gemeinsam? Klaus Heppner vom Duisburger KK11 trifft bei seiner Suche nach Antworten auf eine Tätergruppe von ungeahnter Brutalität und Skrupellosigkeit…



Buch_Cover_April_Mai_TotApril.Mai.Tot

Georg von Andechs
Ruhr Krimi

BoD Books on Demand | ISBN 978-3-7460-8933-1
236 Seiten | [D] 8,99 €

Bestellen [Taschenbuch] [eBook]

Gibt es etwas, das auch einen Polizisten zum Mörder werden lassen kann?
Auf der Hochzeitsreise mit Marion Paschen erinnert sich Klaus Heppner an den traumatischen Fall, in dessen Verlauf sie sich kennlernten. Während die Mordkommission noch fieberhaft nach dem Täter einer brutalen Mordserie in Walsum fahndet, schlägt dieser erneut zu, und wieder wird ein totes Paar nackt in seinem Bett aufgefunden. Heppner erkennt entsetzt, dass sein Freund und Kollege Christian Paulsen unvermittelt zum Hauptverdächtigen wird, denn die Tote war seine Frau, die sich offenbar vor ihrem Tod mit ihrem Liebhaber vergnügt hatte. Paulsens Reaktion verstört Heppner …



Buch_Cover_recht_Und_RacheRecht und Rache

Georg von Andechs
DMAX – Krimi für echte Kerle

emons Verlag | ISBN 978-3-7408-0092-5
324 Seiten | [D] 12,90 € [A] 13,30 €

Bestellen [Taschenbuch]

In den Fluten eines Flusses wird eine entstellte Männerleiche entdeckt. EIne Gruppe namens Nemesis bekennt sich zu der Tat – und kündigt weiteres an. Als eine beispiellose Mordserie beginnt, wird aus der Drohung Realität. Wer steckt hinter der Organisation – und wer ist das nächste Opfer?

Realistisch. Verstörend. Und nichts für schwache Nerven.



Buch_Cover_Revier_In_AngstRevier in Angst

Georg von Andechs
Duisburg Krimi

BoD Books on Demand | ISBN 978-3-7412-7363-6
268 Seiten | [D] 8,99 €

Bestellen [Taschenbuch] [eBook]

Hamit El Tannoui, Fahner des PP Duisburg muss in Marrakesch den Tod eines Informanten miterleben. Selbst angeschossen und schwer verletzt gelingt es ihm, die ihm übergebenen Dateien per Handy ungezielt zu versenden. Kurz darauf werden in Duisburg und Umgebung scheinbar wahllose Morde verübt, die Klaus Heppner und seine Kollegen vom KK 11 vor Rätzel stellen. Derweil sucht der Leiter des Duisburger Staatsschutzkommissariates nach vier verschwundenen jungen Nordafrikanern, und er erkennt entsetzt, es mit einer neu gebildeten Terrorzelle zu tun zu haben.